DIGITAL- KULTUR FÜR KIDS

Medienkompetenz möchte ich über den digitalkulturellen, kreativen Zugang denken! Leben mit und in digitalen Medien ist für uns alle mittlerweile Alltag: Kinder und Jugendliche wachsen mit Smartphones, Tablets, Apps und der medialen Vielfalt des Internet ganz selbstverständlich auf und auch im Berufsleben ist die Digitalisierung allgegenwärtig. Dennoch ist die Mediennutzung gerade von Kindern und Jugendlichen nicht immer kreativ oder kompetent, denn die digitale Welt stellt neue Herausforderungen an Kommunikation und den Umgang miteinander.
Als interessierte Beobachterin und leidenschaftliche Akteurin in digitalkulturellen Settings möchte ich kreative Wege aus diesem Dilemma ermitteln. Für die Vincentino Medienwerkstatt entwickle ich neue Projekte für die Schule und vernetze mich mit Menschen, die Lust haben, junge Menschen mit spannenden Schnittstellen des Digitalen – zu Open Culture, Open Source, freiem Wissen und DIY in Berührung zu bringen.
Die Auseinandersetzung mit digitalen Netzwerkarchitekturen, die eine Kultur des Teilens und der Öffnung von Systemen verstärken, halte ich für zentral. Insbesondere junge Menschen möchte ich mit den Möglichkeiten kreativer und politisierter Räume im Netz vertraut machen. Der fruchtbare aber auch kritische Diskurs über digitale Kommunikation und Lebenswelt insgesamt wird in meinen Projekten sehr authentisch themenbezogen initiiert und positiv befördert.

Für den Vincentino e.V.  – Sandra Maischberger || Kultur macht Schule entstanden folgende Formate:

**Virtual Media Lab – Experimentieren mit VR Brillen + 360°Filmen
**Twitteratur||Sturm &Drang&Twitter
**Urhebergerechtigkeit: RemixCulture und freie Lizenzen || » VideoDoku
**Friedensfibel – Bloggen mit Brecht || » VideoDoku

Eine Neuauflage dieser Workshops, die Neuentwicklung von Themen und Fortbildungen sind jederzeit möglich und buchbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *